Rock? Pop? Funk?


Diese musikalische Vielfalt erwartet euch beim "SummA-Rock": 

Lenze und de Buam

 

„Dua di ned obe, ...“ - ein Ratschlag, erwachsen aus bayrischer Lebensklugheit, ist Titel des zweiten Albums von Lenze und de Buam. Diese Klugheit, über Jahrhunderte gereift, will dem Menschen sagen, er solle sich nicht in etwas hineinsteigern, sich nicht zum Kasper machen. Sie entschleunigt Nervosität, Agression und Übereifer. Es liegt also auf der Hand, dass Lenze und seine Musiker ihr neues Album geruhsam eingespielt haben und die Scheibe das Gemütvolle betont. 

                                                                                                                  Freut euch auf's SummA-Rock!


His Name

is Sandusky

Ja wer ist nun dieser Sandusky? Eins ist sicher, His Name is Sandusky ist Rock, mal härter, mal ruhiger, mit einprägsamen Melodien, ein Schlagzeug, ein Bass und zwei Gitarren sorgen für einen Sound der Feierlaune mit sich bringt. Bühne frei für eine knallbunte Wundertüte voll Rock'n'Roll und Selbstironie!
Der Drang zur Freibeuterei brachte die fünf Landratten seit 2010 zwischen den Proben und Jam-Sessions auf die Südseeinsel Calipo-Island, welche als kreativer Zufluchtsort dient und auch zwischen all dem Brandschatzen, Rauben immer wieder heimgesucht wird. (Den Schatz der Insel haben wir schon oft genug gefunden, es scheint eine nicht zu versiegende Goldquelle zu sein, darum folgt uns, Schatzkarten geben wir gerne auf Anfrage weiter). 
So wurde im April 2012 das Album "on the road to Calipo Island" veröffentlicht.


Jack TheBusch

 

... ist ein Singer/Songwriter aus dem oberen Mühlviertel. Sein Programm besteht aus einem Mix von bekannten Cover Songs sowie selbstgeschriebene Mundartlieder. Seine Karriere startete 2011 auf einer Linzer Landstraße, danach ein Auftritt bei der "Großen Chance", anschließend folgten zahlreiche weitere Bühnenperformances. Mit seiner Single "Hoit mi" schaffte es Jack TheBusch in die Top 3 der Life Radio Hörercharts.

Sein Ziel liegt darin, seinen Publikum einen netten musikalischen Abend zu bieten und mit eigenen Songs möchte er die Zuhörer etwas zum nachdenken bringen.


Solarkreis

 

Anfang 2015 wurde die Band „Solarkreis“ aus Überresten der steirischen Reggaetruppe IRIE ROCKER ALLSTARS unter dem Motto: „Wir heben den Austropop auf eine neue Stufe – Austropop 2.0 (#Zwinkersmiley) gegründet.

Zusammengewürfelt aus den unterschiedlichsten steirischen Bands haben sich sieben Musiker gefunden um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen – Dialekttexte mit moderner Pop-Musik zu verbinden. Der Fokus von Solarkreis liegt auf ausdrucksstarken, teils (selbst)kritischen, teils humorvollen, ironischen Texten, mehrstimmigem Gesang und einer druckvollen Bläsersektion.


Sexleg's Cadillacs

 

SEXLEG’S CADILLAC‘S bringen mit ihrem 50‘s-Charme Petticoats reihenweise zum Fliegen

Im Herbst 2011 fanden sich vier junge österreichische Musiker in einer vernebelten Bar zusammen, um gemeinsam der Musik eines bahnbrechenden Jahrzehnts zu huldigen: dem Rock ‘n‘ Roll der Fifties! Mit einer stilechten Show und feurigem Sound erwecken die SEXLEG‘S CADILLAC‘S die Musik von Ikonen wie Elvis Presley und Buddy Holly zu neuem Leben und erhitzen sowohl den Saal als auch die Schuhsohlen, denn das Tanzbein wird ordentlich geschwungen werden.


DJ

Hoffe

Egal ob Schlager, Rock oder Partymusik. DJ Hoffe legt auf, was das Herz begehrt.